Inspektions- und ZfP-Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Aufgrund verschärfter Compliance-Vorschriften in der Luft- und Raumfahrtindustrie sind präzise Prüfungen wichtiger denn je. Gleichzeitig verstärkt sich der Druck, die Betriebskosten zu senken. Seit über 100 Jahren vertraut man in der Luft- und Raumfahrtindustrie bei der Inspektion von Flugzeugmotoren bis hin zu Raketenkomponenten auf Waygate Technologies. Waygate Technologies bietet intelligente, produktive und schlanke Inspektionslösungen für die Luft- und Raumfahrt, um die doppelte Herausforderungen bei Fertigung und Wartung zu meistern.

 

 

Technologien für Ihre Branche

Verbundwerkstoffe

Prüfung von Verbundwerkstoffen für Flugzeuge

Der Einsatz von Verbundwerkstoffen hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Verbundwerkstoffe werden heute in einer Vielzahl von sicherheitskritischen Teilen eingesetzt, von großen Tragflächenteilen bis hin zu sehr komplexen 3D-Bauteilen mit strengen Prüfkriterien.

Die Prüfsysteme für Verbundwerkstoffe von Waygate Technologies sind speziell auf zwei Dinge ausgerichtet: das Erkennen von Fehlern, die zu einem Versagen von Teilen führen können – und dies bei sehr hohen Durchsatzraten, um mit den Branchenanforderungen Schritt zu halten. Von fortschrittlicher industrieller Radiographie bis hin zu tragbaren und automatisierten Ultraschallinspektionssystemen bietet unser Angebot an Lösungen für die Prüfung von Verbundwerkstoffendie ideale Kombination aus hoher Leistung und einfacher Einsetzbarkeit, was zu mehr Betriebszeit ohne Qualitätseinbußen führt.

Turbinenschaufeln

Inspektion von Turbinenschaufeln

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Teile während des Fertigungsprozesses von Turbinenschaufeln vollständig untersuchen und vermessen, komplexe 3D-gedruckte Teile in Echtzeit auf interne Defekte überprüfen und schnellere visuelle Inspektionen mit HD-Bildqualität durchführen, sodass kein Defekt übersehen wird.

Die fortschrittlichen CT-Lösungen von Waygate Technologies können jetzt als leistungsfähige Werkzeuge zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierung eingesetzt werden. Sie unterstützen Sie dabei, vorgegebene Standards zu erfüllen und gar zu übertreffen, indem sie eine schnelle Inspektion sowie eine genaue 3D-Messung von Komponenten ermöglichen, die mit herkömmlichen zweidimensionalen (2D) Radiographiegeräten oder Koordinatenmessgeräten (CMMs) nur schwer untersuchbar sind. Waygate Technologies ist zudem Branchenführer bei hochmodernen Handheld-Lösungen für die visuelle Inspektion von Triebwerken, Turbinen und Schaufeln

Gussteile

Inspektion von Gussteilen

Geschmiedete und gegossene Metallteile kommen in verschiedenen kritischen Anwendungen in praktisch jeder Industriebranche zum Einsatz. Viele dieser Teile werden von Hand geprüft, eine häufig subjektive und ungenaue Methode. Dies bedeutet ein zusätzliches Risiko, das bei den herrschenden strengen Test- und Dokumentationsstandards nicht tragbar ist. 

Waygate Technologies unterstützt seine Kunden seit Jahrzehnten bei der Optimierung der Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Gussteilprüfungen mit fortschrittlichen industriellen Radiographielösungen und hilft dabei, diese Subjektivität bei hohen Durchsatzraten zu überwinden. Durch die nahtlose Integration dieser leistungsstarken und robusten Systemkonfigurationen können Sie eine bisher ungeahnte Qualität und Leistung erzielen. Neueste 3D-CT-Systeme ermöglichen sogar eine erweiterte 3D-Auswertung und -Messung.

Inspektionssoftware-Lösungen

Inspektionssoftware-Lösungen

Zeit ist Ihr wertvollstes Gut? Wir helfen Ihnen, das Beste daraus zu machen. Die InspectionWorks Software-Plattform für zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) von Waygate Technologies vereinfacht Ihre ZfP-Prüfprozesse – von der Datenerfassung bis hin zur Analyse und Dateiverwaltung. Mit unserer Software verwandeln Sie Inspektionen von einem notwendigen Kostenfaktor in einen kritischen Datenfluss, der die Produktentwicklung und -optimierung verbessert.

Mit einem Experten für Inspektionen in Luft- und Raumfahrt sprechen
Wenden Sie sich an einen Experten von Waygate Technologies.